individuelle Hundeschule

Beratung vor Erwerb eines Hundes


Baby

Was erwarten Sie von Ihrem Hund? Haben Sie sich das schon einmal gefragt?

  • Was soll er können, wie soll er sein?
  • Wann fängt Erziehung an?
  • Wie bringt man einem Hund etwas bei?
  • Wie viel Zeit müssen Sie für seine Erziehung investieren?
  • Lang- oder Kurzhaarig?
  • Großer Hund, kleiner Hund?
  • Welche Rasse passt zu mir und den gegebenen Lebensumständen?
  • Gibt es Hunde, die leichtführig und gelehrig sind?
  • Wird der Hund kinderfreundlich geboren?
  • Züchter oder Tierheim?
  • Rassehund oder Mischling?
  • Ist ein Mischling wirklich gesünder als ein Rassehund?
  • Kriterien eines guten Züchters?
  • Wie und Wo finde ich einen seriösen Züchter?

Warum diese Fragen so wichtig sind?

So erkennen Sie einen seriösen Züchter (VDH Siegel)

Die menschliche Vorstellung über den Hund stimmt mit dem tatsächlichen Wesen des Hundes selten überein.


Hund auf der Wiese

Die Freundschaft zwischen Mensch und Hund ist keinesfalls durch den Erwerb des Hundes besiegelt. Die Freundschaft kann dann beginnen, wenn der Mensch sich bemüht die Welt des Hundes aus seiner Sicht zu betrachten. Begibt der Mensch sich auf die Ebene des Hundes, werden Missverständnissen, die ein harmonisches Zusammenleben stark beeinträchtigen, vorgebeugt. 

 

   * Hundeschule Mayr in Penzberg - Beratung vor Erwerb eines Hundes *